Ärzte-
Akupunktur-
Kongress

07. bis 11.
September
2020

Deutsche Akademie für Akupunktur | DAA e.V.

Nachgefragt

Informative Fragen und Antworten sowie Fälle aus dem Praxisalltag rund um die Akupunktur.

Nachgefragt - Themen

Haben Sie Fragen zur Ausbildung, Mitgliedschaft oder konkreten Behandlungsproblemen, dann finden Sie hier Antworten auf häufige Anfragen.
Fragen zu Fachbegriffen beantwortet Ihnen unser Akupunktur-ABC.

Ausbildung

Hier ist der Text

Mitgliedschaft

Lohnt sich eine Mitgliedschaft für mich?

Eine Mitgliedschaft zahlt sich bereits mit dem ersten gebuchten Kurs aus, da die deutlich ermäßigte Kursgebühr von derzeit 100,00 € und die vier Mitgliederzeitschriften schon die Kosten der Mitgliedschaft übersteigen. Die vielen Vorteile, die der Mitgliederbereich mit seiner Bibliothek und dem kostenlosen i-Learning bilden, sind dabei noch gar nicht berücksichtigt. Letztendlich unterstützen Sie mit Ihrem Mitgliedsbeitrag auch noch die Akupunktur-Forschung. In den letzten vier Jahren konnten wir so 100.000 € in Forschungsprojekte investieren. Andere Sponsoren, die Mittel für diesen Bereich zur Verfügung stellen, sind aufgrund des geringen Absatzmarktes für Akupunktur-Produkte Mangelware. Daher liegt es an uns, zu handeln! Werden Sie Mitglied, es lohnt sich! (siehe auch Vorteile einer Mitgliedschaft und Mitgliedsantrag)

Behandlungsoptionen

Hier ist der Text

Abrechnung (ein Service des Berufsverbandes | DAA-B e.V.)

Kann ich eine Laserakupunktur abrechnen?

Die derzeitige GOÄ kennt mit den Ziffern 269 und 269a nur die Akupunktur mit Nadeln und das beschränkt auf Schmerzindikationen. Sie müssen daher eine Analog-Ziffer angeben, die von Art und Umfang der verwendeten Ziffer am nächsten kommt. Das wäre die A-269 bei einer Akupunktur unter 20 min Bestrahlungszeit und eine A-269a bei einer Bestrahlungszeit über 20 min.
Die zukünftige GOÄ wird eigene Ziffern für die Laserakupunktur haben. Damit kann das Leistungsspektrum einer modernen Akupunktur inhaltlich wie finanziell besser abgebildet werden.


Sie können uns natürlich Ihre Frage auch per E-Mail zukommen lassen. Wir leiten Sie an unsere zuständigen Experten weiter und Sie erhalten zeitnah eine Antwort.