herbst-
programm
2020
entdecken

Deutsche Akademie für Akupunktur | DAA e.V.

Ausbildung Humanmedizin

Immer mehr Ärzte und ihre Patienten vertrauen der Akupunktur als einer besonders effektiven Heilmethode. Bei uns können Sie diese Medizin ohne Nebenwirkungen praxisbezogen und rasch erlernen - differenziert und individuell. Denn mit vielfältigen Weiterbildungen und Qualifikationen kommen wir den jeweiligen Bedürfnissen unserer Kursteilnehmer entgegen.
An dieser Stelle geben wir Ihnen eine kurze Einführung zur Orientierung im umfangreichen Ausbildungsangebot unserer Akademie.

Unser Kurzüberblick Ausbildung

Bei der DAA e.V. bieten wir Ihnen eine dreistufige Ausbildung in das System der Akupunktur und der Chinesischen Medizin an. Über einen Farbcode erleichtern wir Ihnen die Zuordnung des Kursangebotes zu Ihrer Wissensstufe:

BASISWISSEN (BLAU) vermittelt Ihnen die erforderlichen Kenntnisse zur Erlangung des A-Diploms (140 UE) und der Zusatzbezeichnung Akupunktur (200 UE) der Ärztekammern.

FORTGESCHRITTENES WISSEN (GRÜN) führt Sie tiefer und umfassender in das Wissensgebiet der Akupunktur und chinesischen Medizin, so dass Sie bisher für Sie schwer lösbare Patientenanliegen besser behandeln können. Sie können diese Wissensstufe mit dem B-Diplom (350 UE) und/oder dem TCM-Diplom (244 UE) ablegen.

SPEZIALWISSEN (BROMBEER) als dritte Wissensstufe vermittelt Ihnen sowohl moderne Formen der Akupunktur und Nadelstichtechnik als auch professionelle Techniken in der Beseitigung von Therapieresistenzen. Sowohl C-Diplom als auch Störherd-Diplom und Laser-Diplom stellen einige der häufigsten Abschlüsse dieses Bereichs dar.

Im Mitgliederbereich finden Sie entsprechend dieser Wissensstufen und Abschlüsse den aktuellen Stand Ihrer Ausbildung in Form einer prozentualen Darstellung der absolvierten Stunden für das jeweilige Diplom. So können Sie zielgerichtet und effektiv Ihre weiteren Ausbildungsschritte planen. Automatisch generierte Kursempfehlungen sollen Ihnen eine weitere Hilfe sein. Natürlich steht unser Büro Ihnen auch für eine persönliche Beratung zur Verfügung.

Weiterführende Informationen zur konkreten Ausbildungsplanung finden Sie im Ausbildungsleitfaden zu den jeweiligen Ausbildungszielen (Diplomen) sowie in der Kursübersicht im Bereich "Seminare".