Fragen und Antworten, die uns oft gestellt werden

Wie werde ich Mitglied in der Deutschen Akademie für Akupunktur?

Sie haben zwei Möglichkeiten: Bitte öffnen Sie die Öffnet internen Link im aktuellen FensterBeitrittserklärung für Humanmediziner / Zahnmediziner, drucken Sie sich diese Vorlage aus, und senden Sie sie uns per Fax oder Post zu. Oder treten Sie der Deutschen Akademie für Akupunktur | DAA e.V. schnell und einfach Öffnet internen Link im aktuellen Fensteronline bei.


Was kostet die Mitgliedschaft in der Deutschen Akademie für Akupunktur?

Ihr Mitgliedsbeitrag ist abhängig von Ihrem Status als Arzt / Zahnarzt. Sind Sie niedergelassener Arzt kostet die Mitgliedschaft monatlich EUR 11.-. Als Assistenzarzt in Weiterbildung bezahlen Sie EUR 10.- / Monat. Für Rentner, derzeit arbeitslose Ärzte oder Mitglieder anderer Ärztegesellschaften beträgt der monatliche Mitgliedsbeitrag EUR 6.-. Die Mitgliedsbeiträge können Sie auch in den Öffnet internen Link im aktuellen FensterBeitrittserklärungen nachlesen.


Welche Ausbildungen bietet die Deutsche Akademie für Akupunktur an?

Die Deutsche Akademie für Akupunktur | DAA e.V. ist die führende Akupunkturgesellschaft in Deutschland und bildet seit 1973 Ärzte in Akupunktur aus. Die DAA e.V. war der Vorreiter auf dem Weg zum A-Diplom.

Unsere Ausbildung umfasst das A-Diplom (Grundqualifikation), B-Diplom (Vollqualifikation), das C- und D-Diplom (Expertenstatus), das TCM-Diplom der Nanjing Universität / VR China sowie den „Tätigkeitsschwerpunkt Akupunktur“ für Zahnärzte. Wir bilden Sie auch aus, damit Sie bei Ihrer Ärztekammer die „Zusatzbezeichnung Akupunktur“ erlangen können. Eine Übersicht finden Sie auch auf der Seite Öffnet internen Link im aktuellen FensterAusbildung.


Wie viele Stunden umfasst die Ausbildung?

Das A-Diplom (Grundqualifikation) erreichen Sie nach 140 Stunden, die Zusatzbezeichnung Akupunktur nach 200 Ausbildungsstunden und Prüfung durch die Ärztekammer. Die Ausbildung bis zur Zusatzbezeichnung Akupunktur können Sie in zwei Jahren absolvieren. Für das B-Diplom (Vollqualifikation) benötigen Sie insgesamt 350 Stunden. Das TCM-Diplom der Nanjing Universität / VR China wird nach weiteren 542 Unterrichtseinheiten verliehen.



 
 
Informationen zu:
Wissenschaftliche Akupunktur

Vermeidbare Fehler bei der Placebo- bzw. Sham-Akupunktur

Info-PDF

Vorteile der Mitgliedschaft
 
 
 
[Impressum]