Die DAA – der optimale Partner für alle wichtigen Akupunkturverfahren in der Zahnmedizin

Bei der Akupunktur handelt es sich um ein ganzheitlich-systemisches Diagnose- und Therapieverfahren, das mit wenig Aufwand in die Routineabläufe einer jeden Zahnarztpraxis integrierbar ist und sämtliche Behandlungsabläufe sinnvoll unterstützen kann. Interessierte Zahnärzte/innen profitieren von der jahrzehntelangen Erfahrung der Deutschen Akademie für Akupunktur e.V. in der Ausbildung mehrerer tausend Kollegen/innen. Die DAA hat darüber hinaus durch eigene Forschungen wesentliche Verbesserungen in Diagnostik und Therapie bei zahnärztlich relevanten Themen erreichen können.

Akupunktur beim Zahnarzt

Verschiedene Akupunkturtechniken können bei allen Indikationen der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde adjuvant und mit ausgezeichneter Wirkung eingesetzt werden, zum Beispiel bei:

  • Sämtlichen schmerzhaften, entzündlichen Erkrankungen (z. B. Pulpitiden, apikale und marginale Parodontitiden, Dolor post extractionem, Dentitio difficilis, Decubita und Ulcera, Herpes simplex, rezidivierende Aphthen)
  • Muskulären und arthralgiformen Funktionsstörungen
  • Perioperativem Schmerzmanagement
  • Angst und Verspannungen
  • Neurologischen Störungen (z. B. Trigeminusneuragie, Facialisparese)
  • Speichelsekretionsstörungen

Als isoliertes Therapieverfahren wirkt Akupunktur hervorragend bei:

  • Würgereizproblemen
  • Raucherentwöhnung
  • Globusgefühl

Aus den in der DAA und EATCM vermittelten Kenntnissen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) lassen sich Verfahrenstechniken zur energetischen Unterstützung und Regulationsoptimierung in allen wichtigen Bereichen einer modernen Zahnheilkunde ableiten und direkt im Praxisalltag umsetzen, insbesondere in der

  • Prophylaxe
  • Kariologie
  • Parodontologie
  • Implantologie
  • Myoarthropathie
  • Prothetik
  • Kieferorthopädie
  • Chirurgie

Außerdem ist die DAA weltweit der maßgebende Ausbilder in Aurikulomedizin nach Nogier / Bahr. Verschiedene Diagnose- und Therapieverfahren aus dem Bereich der Aurikulomedizin mit besonderer zahnärztlicher Relevanz sind zum Beispiel  

  • Störherdbehandlung
  • Schadstoff- und Materialdiagnostik einschließlich Sanierungskonzepten
  • Laserakupunktur und Low-Level-Lasertherapie

Weitere Informationen zur Ausbildung bei der Deutschen Akademie für Akupunktur | DAA e.V. finden Sie Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier.


Ausbildung für Zahnärzte
Erfahren Sie, wie die Akupunkturausbildung für Zahnärzte abläuft, welche Diplome die DAA e.V. verleiht, und werfen Sie einen Blick auf die Qualifikationen für Zahnmediziner im Überblick sowie den Ausbildungsleitfaden.
weiter lesen


Seminare der DAA e.V.
Auf unserer Seminarseite Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.akupunktur-seminare.de finden Sie alle von der DAA angebotenen Aus- und Fortbildungskurse, die Hospitationskurse und Lehrpraxen und können sich direkt online dafür anmelden. In unserer Kursvorschau finden Sie alle Termine zusammengefasst zum Durchblättern, Herunterladen und/oder Ausdrucken.
Leitet Herunterladen der Datei einzum Download



 
 
Informationen zu:
Wissenschaftliche Akupunktur

Vermeidbare Fehler bei der Placebo- bzw. Sham-Akupunktur

Info-PDF

Vorteile der Mitgliedschaft
 
 
 
[Impressum]