KONGRESS-
KONZERT
eintritt frei
Timmendorf
08. September

2020

Deutsche Akademie für Akupunktur | DAA e.V.

Allergie

Ein sehr wichtiges Einsatzgebiet der Akupunktur ist die Behandlung von Patienten mit Allergien. Allergien nehmen seit Jahren zu, verursachen hohe Kosten und sind für alle Betroffenen oft eine sehr große Belastung.

Allergien

Immer mehr Menschen sind von Allergien und Unverträglichkeiten betroffen. Unter den Begriff Allergie fallen dabei Diagnosen wie Asthma, Heuschnupfen und Neurodermitis. Darüber hinaus gibt es auch Allergien oder Unverträglichkeiten auf Nahrungsmittel, die nur durch gute diagnostische Tests auseinander zu halten sind. Die von Experten angeführten Ursachen bei Allergien reichen von genetischer Veranlagung über Lebensstil bis hin zu verschiedenen Umwelteinflüssen. Die angebotenen Therapien beschränken sich überwiegend auf die Vermeidung des auslösenden Allergens und der medikamentösen Therapie der Symptome. Dabei sind die Medikamente antientzündlich, krampflösend oder Histamin/Juckreiz reduzierend. Die Nebenwirkungen der Präparate wie Müdigkeit, Kopfschmerzen, Benommenheit und Mundtrockenheit sind bei schweren Verlaufsformen oft in Kauf zu nehmen, werden aber bei leichten bis mittelschweren Fällen oft vom Patienten nicht akzeptiert. Die ständige Achtsamkeit bezüglich der „Auslöser“ und des Mitführens der Medikamente hält dazu den Menschen im Krankheitsgefühl fest.
Prinzipiell gilt es bei Allergien, die Schleimhäute intakt zu halten, denn sie sind ein wichtiger Schlüssel für ein gut funktionierendes Inmmunsystem. Um allergische Erkrankungen ursächlich zu behandeln, ist ein ganzheitliches Vorgehen notwendig. Ärzte mit einer Zusatzausbildung in Naturheilverfahren und Akupunktur haben dazu verschiedene Konzepte entwickelt, die dem individuellen Krankheitsverlauf und den unterschiedlichen Reaktionen des Immunsystems Rechnung tragen. Die Behandlung einer Allergie mit den Methoden der Traditionellen Chinesischen Akupunktur ermöglicht sowohl in der akuten Phase als auch im Intervall eine positive Beeinflussung des Krankheitsbildes.

Weiterführende Informationen zu den verschiedenen Formen der Allergie und den möglichen Therapiemöglichkeiten haben wir für Sie in unserer Patientenzeitschrift aufbereitet.