Neue Patienten-
zeitschrift
ist
verfügbar

Deutsche Akademie für Akupunktur | DAA e.V.

Massagetherapie

Massagen gehören so selbstverständlich zur östlichen wie zur westlichen Medizin. Sie steigern das Wohlbefinden und können Spannungen lösen sowie Schmerzen lindern.

Die Massagetherapie

So sollen bei der traditionellen chinesischen Tuina-Massage durch verschiedene Techniken wie Kneten, Streichen, Greifen oder Klopfen Energieblockaden gelöst werden. Alle Griffe orientieren sich dabei an den bekannten Akupunkturpunkten und dem Verlauf der Energieleitbahnen. Entsprechend wird Tuina gelegentlich anstelle von Akupunktur oder Akupressur eingesetzt, zum Beispiel bei Muskelverspannungen, Gelenkerkrankungen, Schlaflosigkeit oder Hexenschuss.